WPE_8421_460x337.jpg

Antrag auf ein Promotionsstipendium II

Sie befinden sich hier:

Hinweis zu Anträgen auf Promotionsstipendien

Das Promotionsstipendium I (Abschlussstipendium) wird dreimal jährlich auf nachwuchs.charite.de ausgeschrieben und kompetitiv vergeben. Es richtet sich an Doktoranden und Doktorandinnen der Charité, die bei bereits vorliegenden Forschungsergebnissen ein Abschlussstipendium (max. 1 Jahr) zur Fertigstellung einer Dissertation beantragen möchten. Die Entscheidung über die zu vergebenen Stipendien trifft die Kommission für Nachwuchsförderung der Charité. Anträge auf Promotionsstipendien I sind nur nach Ausschreibung und unter https://portal.bihealth.de/portal/SitePages/Portal.aspx zu stellen.

Das Promotionsstipendium II kann aus frei verfügbaren Drittmitteln und aus anderen frei verfügbaren Haushaltmitteln der Arbeitsgruppe finanziert werden. Die Entscheidung über die Bewilligung dieser Promotionsstipendien (Einzelantrag) trifft der Prodekan für Forschung. Ob diese Finanzierungsoption für Sie infrage kommt, besprechen Sie bitte zuerst mit Ihrem Betreuer bzw. Ihrer Betreuerin. Weitere Informationen finden Sie im Merkblatt zu den Promotionsstipendien.

Das folgende Antragsformular ist nur für Promotionsstipendien II zu verwenden.

1. Antragsteller / in








2. Promotionsvorhaben








3. Wissenschaftlicher Werdegang





4. Tätigkeiten außerhalb der Wissenschaft

5. Wurden Ihre Arbeiten bereits aus öffentlichen Mitteln, Mitteln einer Stiftung, eines Verbandes oder dergleichen gefördert?


6. Antrag aus Familienzuschlag

7. Auslandsaufenthalt während der Förderung



8. Antrag auf Kinderbetreuungszuschlag


Upload der Antragsunterlagen
Merkblatt zum Upload: https://intranet.charite.de/fileadmin/user_upload/portal/forschung/nachwuchskommission/Promotionsstipendien-Merkblatt.pdf

9. Datenschutz

10. Änderungsanzeige

Absenden